31. Mai 2011

Blumiger Glückwunsch mit Baby Blossoms

Blumig wird es heute.


Mit dem Set "Baby Blossoms" habe ich mir einen Bogen A4-Papier bestempelt.
Die Karte ist Savanne - meine Lieblingsfarbe von SU.


Aus dem Designerpapier "Frühlingsnostalgie" ist das Dekorative Etikett gestanzt.
Auf zwei Ovalen befindet sich der Glückwunsch.


Als Ausgleich gibt es in der oberen Ecke Etiketten mit einer Karoschleife.

Liebe Grüße
Bettina

29. Mai 2011

Goodies vom Workshop

Hier zeige ich euch noch die süßen Aufmerksamkeiten
für die Gäste des letzten Workshops.


Mit der Top Note ausgestanzt und anschließend geprägt
mit dem Prägefolder "Perfect Polka Dots".


"Schön, dass du da bist" stammt aus einem Baby-Set, 
passt aber auch zur Begrüßung von Gästen wunderbar.


Ein "Dekoratives Etikett" mit einem Rahmen aus dem Set "Four Frames"
rahmt den Gruß ein.

Innen versteckte sich ein Minzetäfelchen der "feinen englischen Art".




28. Mai 2011

Workshop mit Wimpelkarte

Am Freitag hatte Martina zum Workshop eingeladen.


Eine einfache Karte mit Wimpeln aus ausgestanzten "modernen Labeln"
aus dem Designerpapierblock in Prachtfarben
und eine Dreiecksbox sind entstanden.


Wir haben mit dem Set "Gartenlaube" gearbeitet,
ein Allrounder, für viele Anlässe geeignet.


Herzlichen Dank für die Einladung,
wieder viele nette Leute kennengelernt!

27. Mai 2011

Knopfparade

Ich selbst nähe eher zur Schadensbegrenzung (Hosen flicken...),
doch das Jumborad "In Stitches" und die Embosslitsform "Knopfparade"
aus dem Minikatalog hatten es mir angetan.


So entstand eine kleine Aufmerksamkeit
für eine befreundete Näherin und Stickerin
aus unserem Dorf.


Mit den gestanzten und geprägten Knöpfen, so dachte ich,
kann sie ihre textilen Kunstwerke schön verpacken.


Ich hoffe, das kleine Geschenk kommt gut an!

26. Mai 2011

Holunderblüten

Derzeit ist bei uns im Hause Holunderblüten-Hochsaison.
Die Jahresration an Holunderblüten für Tee trocknet im Keller,
die zweite Portion Holunderblütensirup "zieht" im Kühlschrank.


Mit einem selbstgebastelten Tag wird daraus ein hübsches Geschenk.


Mit den "Baby Blossoms" lässt sich ganz einfach
eine Holunderblüte mit Stängel stempeln, 
sogar die Blätter passen ideal.  


 Mit der Stanze "Bohoblüten" entstand diese Blüte als Hingucker.

24. Mai 2011

Mädchengeschenk zum Kindergeburtstag

Da konnte ich mich mal richtig austoben:
Ein Geschenk zum Kindergeburtstag für ein Mädchen.


Mädels-Haarschmuck beherbergt die Pizzabox.
Das Einkaufen hat sooo Spaß gemacht,
bin ich doch ansonsten auf Buben-Equipment festgenagelt!


Blümchen, Glitzer, Violetttöne... das ganze Programm durch!

LG Bettina

23. Mai 2011

Maritime Karte

Nachtrag zum "Bayerischen Whisky":
Selbst mag ich zwar keinen, bin aber umgeben von Whisky-Fanatikern.
Entsprechend war das Geburtstagsgeschenk im letzten Post ein Bayerischer Whisky
 vom Schliersee, Marke "Slyrs".
Empfehlenswert, habe ich mir sagen lassen.

Mein Werk für heute:
In einem US-Katalog sah ich eine Karte im maritimen Stil.
Nur leider fehlen mir die entsprechenden Stempel.


Also improvisieren und kreativ sein.
Hat richtig Spaß gemacht.


Marineblau, Chili, Saharasand und ein Schuss Flüsterweiß
bilden die Grundlage für den "Marinestil".


Die Tags habe ich an einer Kordel aufgefädelt.
Den Hintergrund ebenfalls "geometrissch mit dem Kreis aus dem set "Circle Circus"
und der Bordüre aus "Guten Appetit".

21. Mai 2011

Für einen Mann zum 35.


Passend zum Bayerischen Whisky brauchte ich eine Karte zum 35.
Vanille Pur, Mattgrün, Moosgrün und Espresso
sorgen für Whisky-Flair.


Den Hintergrund bildet die geprägte "Vintage-Tapete",
die ich mit einem Schwämmchen in Espresso gewischt habe.


Die Zahl 35 ist mit dem Kreisstanzer ausgestanzt
und doppelt unterlegt.

19. Mai 2011

Mini-Album - Städtetour

Passend zu den hochsommerlichen Temperaturen:
Unser Make & Take von der SU-Veranstaltung in München.


 Mein erstes Minialbum - und es hat unheimlich Spaß gemacht.
Alles in Grün-und Blautönen
und mit dem Stempelset "Summer Splash".


Mit vielen Steckfächern und Tags zum Beschriften oder für Fotos.


Passt wunderbar für ein paar Fotos vom Urlaub am Meer.

Charlotte hat uns ganz schön ins Schwitzen gebracht,
bei dem Tempo, das sie vorgelegt hat.



Bienenkarte mit "Nature Walk"


Viele fleißige Bienchen bekommt ihr auf meiner heutigen Karte zu sehen.


Das Designerpapier mit den Bienenwaben 
ist aus dem Sortiment "Vogelhochzeit".
Wir haben es bei der Städtetour als Geschenk bekommen.


Die Bienen habe ich leicht gelb bemalt.
Ein "gestreifter Streifen" Designerpapier in Espresso
passt gut zu den "gestreiften" Bienchen.

Liebe Grüße
Bettina

18. Mai 2011

Daisy in Lila

Heute wird's  lila...


Die Stanzform Daisies zaubert im Nu genialste Blüten.
Hier habe ich die Blüte dreimal in Savanne ausgestanzt
und leicht versetzt aufeinander geklebt.


Ein Schnörkel aus den Barocken Motiven,
der Klassiker-Geburtstagsgruß (leider nicht mehr erhältlich),
und ein bisschen Glitzer -
- das war's auch schon.

17. Mai 2011

“Mein Blog ist CO2-neutral”

“Mein Blog ist CO2-neutral”


Bei dieser Aktion wird pro Teilnehmer ein Baum gepflanzt.
Hab ich bei Tina Werner entdeckt.
Ein kleiner Beitrag zum großen Ziel.
Mach doch auch mit!

LG Bettina

Täschchen in Mattgrün und Rosé


Solche ausgestanzten Täschchen gab es auf der Stempelmesse Süd.
Mir war heute wieder nach Pastelltönen.
Blüten in Rosé, Blätter in Mattgrün.


Der "Zarte Zweig" ist eine Stanzform aus dem Minikatalog.
das "Dankeschön"aus dem Set "Fürs Baby" ist klein genug
für die kleine Ovalstanze,
die ich doppelt unterlegt habe.


Die Rückseite ist entzückend schlicht...
Der Blütenstempel ist aus einem SU-Osterset aus den USA.

16. Mai 2011

Mein Tauschobjekt für die SU-Städtetour




Da das Set "Nature Walk" derzeit bei mir so hoch im Kurs steht,
habe ich mein Goodie damit bestempelt.


Ein Tütchen Gummibären ist in meiner Verpackung versteckt.
Hat doch ganz schön Arbeit gemacht...

13. Mai 2011

SU-Städtetour München

INFO VORAB:
Bin etwas verunsichert, weil Blogger mich seit gestern ziemlich im Stich lässt.
Erst jetzt (0.30 Uhr) ist es mir möglich zu posten...
Geht es Euch anderen Bloggern auch so?

Hoffe es klappt jetzt.
Bericht von der SU-Städtetour in München.

Ich war zum ersten Mal bei einer SU-Veranstaltung dabei,
und es war soo schön.

Von meinen Mitfahrerinnen wurde ich sehr verwöhnt:


Astrid hat wunderschöne Rosen gezaubert
und damit ein Top-Note -Überraschungstäschchen verziert.
Was drin war - geheim! - DANKE!


Meine Demokollegin Cordula hat mir in dieser wunderschönen Verpackung
einen Schwung Umschläge mit Zierlasche zukommen lassen.
(Hab ich noch nicht!)
DANKE - so aufmerksam.  


Super viel Spaß macht das Tauschen der "Swaps".
So viele Geschenkchen - was da so alles versteckt war...
Streichhölzer... Gummibärchen...


... lila Schokolade, quadratischeSchokolade, Lesezeichen...


... schweizerische Gipfelschokolade, noch mehr Gummibärchen, noch mehr lila Schokolade...


... "Runde schwarze" Schokoladenkugeln, Lesezeichenklammer...


... Kaubonbons, Shadow Box Card...


...Teebeutel, eine Maus...

... alles mit so viel Liebe gemacht.


Auch das Basteln war genial. Charlotte, der "kreative Kopf" von SU
hat mit uns zwei Makes and Takes gebastelt,
darunter ein Minialbum mit dem Set "Summer Splash".

Das zeige ich Euch in den nächsten Tagen,
die anderen Teilnehmer der Städtetour wollen ja auch noch ein bisschen überrascht werden.

Die talentierte Steffi Nitzpon (Stempelwiese)
- ich bin ein Riesenfan ihrer Videos! und sonstigen Werke -
zeigte Karten mit dem Set "Zuversicht",
SU-Demo Daniela Liebert tolle Karten und raffinierte Blumen mit Big Shot Elementen
Fotos folgen...

12. Mai 2011

Pizzabox mit Hortensia


War ich bisher hartnäckiger Kartenbastler,
so wage ich mich nun mutig in die Verpackungsbastelei.


Dank Astrids Anleitung entstand eine "Pizzabox" für ein Geburtstagsgeschenk.
War leichter als gedacht und ruckzuck fertig.

Da ich derzeit Ozeanblau und Mattgrün liebe,
fiel die Farbauswahl nicht schwer.


Der Hintergrund ist der riesige Stempel "En Francais" sowie die Hortensie
und die unbekannt Pflanze aus dem Set "Nature Walk". 
(Kennt jemand diese Pflanze?) 
Die Hortensie habe ich zusätzlich zweifarbig gestempelt und ausgeschnitten.

11. Mai 2011

Wimpelkarte für ein Mädchen


Wimpelketten sind derzeit einfach "in".
Bei dieser Karte zur Geburt habe ich die Wimpel aus Astrids Osterpost verwendet.
Praktisch, wenn das Baby einen kurzen Namen hat!


Die Wimpel habe ich an einer Kordel aufgefädelt
und mit zwei Brads befestigt.


Wenn man mit dem Kreisstanzer ausstanzt, 
 muss man nicht so aufpassen,
dass die Buchstaben gerade gestempelt sind.
Herzlich willkommen auf dem Blog "BeStempelt". Schön, dass Du vorbeischaust!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
-->